CleverFungus Tabs 10x3g selbstauflösende Tabs

CleverFungus Tabs 10x3g selbstauflösende Tabs
  • für Hunde, Katze und Pferde
  • pflegt empfindliche und gereizte Haut
  • als Bad oder zum Direktauftrag geeignet
  • auch bei Jungtieren und immunschwachen Tieren
45,28 € *
Inhalt: 10 Stk (4,53 € * / 1 Stk)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1234AVC
Die Haut ist der wichtigste Schutzmantel des Körpers. Doch auch sie braucht ab und an... mehr

Die Haut ist der wichtigste Schutzmantel des Körpers. Doch auch sie braucht ab und an Unterstützung. AlfaVet CleverFungus Tabs dienen der Hautpflege von Tieren, die insbesondere anfällig für Pilzinfektionen oder Scheuerstellen sind. Doch auch bei sensibler, trockener, schuppiger oder rissiger Haut wirkt das Produkt unterstützend.

Anwendungshinweise

Die Tabletten sind selbstauflösend. Zunächst wird 1 Tablette in zwei Liter handwarmes Wasser (ca. 34°C) gegeben. Nach einer Wartezeit von etwa 20-30 Minuten ist die Lösung dann gebrauchsfertig. Die Lösung kann dann je nach Bedarf entweder als Spray, als Bad, Waschung oder auch als Angussverband (hier eine Einwirkzeit von etwa 20 Minuten beachten!) genutzt werden. Haut, Hufe, Klauen oder Fell sollte dann an der Luft trocknen ohne zusätzlichen Wärmeeinsatz.

Diese Anwendung kann 1 bis 3x pro Woche wiederholt werden. Ein häufiger Gebrauch des Produkts ist möglich und bringt keine negativen Auswirkungen mit sich. Die Lösung ist allerdings nur 24 Stunden stabil und sollte danach entsorgt werden.

Achtung: Für ein besseres Ergebnis sollte während der Anwendung sowie 5 Tage vor und nach der Anwendung auf die Verwendung von Desinfektionsmitteln und Antimykotika verzichtet werden.

Die Kombination beider Produkte wird empfohlen.

Verwendung

Haltbarkeit:
alfavet CleverFungus®
 Tabs: 60 Monate
alfavet CleverFungus®
 Oil: 36 Monate

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung alfavet CleverFungus®Tabs: Zitronensäure, Natriumbikarbonat, Sorbitol, Kieselsäure, Panicum miliaceum (Rispenhirse), Pythium oligandrum, PEG 6000, Natriumcarbonat

Zuletzt angesehen