Kräutermischung Magen Ruhe - 1000 g

  • wohltuend für den Magen des Pferdes
  • 100% natürlich
  • hochwertige Kräuter zb. Eibisch und Schafgarbe
23,13 € *
Inhalt: 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 249EDM
Hat ein Pferd Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, wirkt sich das meist negativ auf seine gesamte... mehr
Hat ein Pferd Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, wirkt sich das meist negativ auf seine gesamte Konstitution aus. Um die körpereigene Magenfunktion des Tieres zu stärken, kann ergänzend die Equidocs Kräutermischung Magen Ruhe gefüttert werden. Sie enthält verschiedene, anregende Zutaten wie z.B. Eibisch, Schafgarbe oder Süßholzwurzel.

Unterstützung für den Magen
Liegt ein Ungleichgewicht im Magen-Darm-Trakt vor, kann das ungünstige weitere Folgen haben. Denn häufig werden dann nicht mehr alle wichtigen Nährstoffe aufgenommen, was sich wiederum negativ auf den gesamten Funktionsablauf des Organismus auswirkt. Um die Ursache für solche Beeinträchtigungen zu finden, empfiehlt sich immer die Rücksprache mit dem Tierarzt. Ergänzend kann aber auch durch die Ernährung das Verdauungssystem unterstützt werden.
Die Kräutermischung Magen Ruhe ist speziell auf den besonderen Stoffwechselbedarf bei Magenproblemen ausgerichtet. Sie enthält Eibisch, Süßholzwurzel, Mädesüßkraut und Schafgarbe. Diese Kräuter können sich sehr wohltuend auf den gesamten Verdauungstrakt auswirken. So regen Sie beispielsweise die Produktion von Verdauungssekreten sowie die Nierenfunktion an. Auch das Herz-Kreislauf-System und der gesamte Stoffwechsel werden unterstützt.

Schmackhafte Kräuter
In der exklusive Kräutermischung Magen Ruhe Equidocs werden ausschließlich besonders hochwertige Kräuter eingesetzt. Zudem wird auf erstrangige Qualität bei der Herstellung, der Lagerung sowie den verwendeten Stoffen, Materialien und Methoden geachtet. Nur so kann sich die anregende Wirkung auf Pferde mit Verdauungsproblemen optimal entfalten.
Die Kräutermischung sollte am besten als Kaltauszug verabreicht werden. Dafür die Tagesration einige Stunden in kaltem Wasser ziehen lassen und dann alles zusammen über das Futter geben. Die enthaltene Schafgarbe und Süßholzwurzel schmecken den meisten Pferden sehr gut, weswegen die Mischung in der Regel gern gefressen wird. Eine durchgängige Fütterung über etwa 3 Wochen ist ideal. Länger als 4 Wochen am Stück hingegen sollte die Kräutermischung nicht verabreicht werden.

Verwendung

Fütterungsempfehlung:
Großpferde: Im Normalfall ca. 60 - 70 g pro Tag für ein ca. 500 kg schweres Pferd (idealerweise als Kaltauszug*)
Kleinpferde / Ponys: ca. 30 - 50 g täglich
1 Meßbecher = ca. 25 g
*Die wertvollen Inhaltsstoffe (vor allem der Eibischwurzel) gewinnt man bei dieser Mischung am Besten durch einen Kaltauszug. Bitte füllen Sie die Tagesdosis an Kräutern in ein leeres sauberes Gefäß und übergießen Sie die Mischung mit ca. 200 ml kaltem Wasser. Mind. 2 Stunden, aber nicht länger als 6 Stunden ziehen lassen. Die Kräuter anschließend mit der Flüssigkeit über das Futter geben.
 
Menge/Darreichungsform: 1000 g/getrocknete Kräuter (lose)
Inhalt reicht für: eine ca. 14tägige Unterstützung.
 
Die Kräutermischung Magen Ruhe sollte für ca. 3 Wochen, jedoch nicht länger als 4 Wochen am Stück verabreicht werden.

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung:
30% Eibischwurzel - der Einzelanteil bei einer Tagesdosis von 60 g für 500 kg Pferd beträgt 18 g
25% Süßholzwurzel - der Einzelanteil bei einer Tagesdosis von 60 g für 500 kg Pferd beträgt 15 g
25% Mädesüßkraut - der Einzelanteil bei einer Tagesdosis von 60 g für 500 kg Pferd beträgt 15 g
20% Schafgarbenkraut - der Einzelanteil bei einer Tagesdosis von 60 g für 500 kg Pferd beträgt 12 g

Zuletzt angesehen