RodiCare basic 1000g Pellets Nager Kaninchen

RodiCare basic 1000g Pellets Nager Kaninchen
  • Leckere Pellets mit hohem Gehalt an leicht verdaulichen Rohfasern
  • mit Kamille, Pfefferminze, Kurkuma, Süßholz, Kalmus, Fenchel, Kümmel, Bockshornklee
  • zur Förderung der natürlichen Verdauung
12,36 € *
Inhalt: 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3334AVR
RodiCare basic Ergänzungsfuttermittel für Meerschweinchen und Kaninchen RodiCare basic ist... mehr
RodiCare basic Ergänzungsfuttermittel für Meerschweinchen und Kaninchen
RodiCare basic ist ein Pelletfutter, das speziell auf Meerschweinchen und Kaninchen abgestimmt ist. Sein hoher Rohfaseranteil sorgt für eine ausreichende Verdauungstätigkeit und bildet die Nahrungsgrundlage für die lebensnotwendige Darmflora. Der häufigste Grund für Verdauungsstörungen bei Meerschweinchen und Kaninchen sind Fütterungsfehler. Insbesondere Rohfasermangel führt zu fehlendem Zahnabrieb und einem Ungleichgewicht der Darmflora, was Durchfallbeschwerden, Verstopfung und eine Gasansammlung im Magen zur Folge haben kann. Darüber hinaus werden kaum noch Wildkräuter zugeführt, die natürlicherweise die Verdauung anregen.
 
Vitamine, Mineralien und Kräuter für eine natürliche Verdauung
RodiCare basic enthält alle lebensnotwendigen Vitamine und Mineralien. Mit seinem hohen Vitamin-C-Gehalt gewährleistet es eine ausreichende Versorgung auch bei Meerschweinchen, die vorübergehend kein Frischfutter erhalten. Zusätzlich ergänzt RodiCare basic die meist kräuterarme Nahrung mit einer speziell abgestimmten Kräutermischung, die die Verdauung fördern und den Appetit anregen kann. Ein sehr hoher Gehalt an leicht verdaulichen Rohfasern ist Grundlage für den Erhalt der Darmflora und fördert die Darmbeweglichkeit. Schnell verfügbare Energie gewährleistet die Aufrechterhaltung des empfindlichen Energiestoffwechsels in der Leber. Vitamine und Mineralstoffe können ernährungs- und krankheitsbedingte Defizite verhindern. Bockshornkleesamen, Kalmuswurzel und Curcuma können den Appetit und die Verdauungstätigkeit anregen. Kamillenblüten, Pfefferminze, Fenchel- und Kümmelsamen sowie Süßholz ergänzen die Nahrung mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen.

Verwendung

Fütterungsempfehlung:
Meerschweinchen: Ausgewachsene Tiere erhalten ca. 30 g/Tag (1 1/2 Messlöffel).
Zwergkaninchen: Ausgewachsene Tiere erhalten ca. 50 g/Tag (2 1/2 Messlöffel).
Je nach Tierart, Gewicht, Alter und Zustand des Tieres kann die erforderliche Fütterungsmenge variieren. Die genaue Menge sollte nach Beobachtung  bzw. Rücksprache mit dem Tierarzt abgestimmt werden.
 
Empfohlene Fütterungsdauer: Mindestens 20–30 Tage. RodiCare basic kann als Ergänzung zu hochwertigem Heu und Frischfutter auch dauerhaft eingesetzt werden.
 
Hinweise:
Zusätzlich sollte immer frisches Wasser und hochwertiges Heu zur freien Verfügung angeboten werden. Jede plötzliche Futterumstellung ist zu vermeiden! Zusätzlich angebotenes Frischfutter sollte möglichst strukturreich sein und zunächst nur in sehr kleinen Mengen zugefüttert werden, die allmählich gesteigert werden. Nicht über 25°C und trocken lagern.

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung: Leinextraktionsschrot 20,6%, Haferkleie 20%, Grünmehl 15%, Apfeltrester, getrocknet 14%, Sonnenblumenextraktionsschrot 6%, Gerste 5%, Rübenmelasse 4%, Lignocellulose (Nadelholz) 2,5%, Petersilie 2%, Ananaspulver 1%, Minze 1%, Kümmelsaat 1%, Paprika rot 1%, Natriumchlorid 0,7%, Leinsaat 0,5%, Bockshornkleesaat 0,5%, Süßholz 0,5%, Curcuma 0,5%, Kalmuswurzel 0,5%, Fenchelsaat 0,5%, Kamillenblüten getrocknet 0,5%
Analytische Bestandteile: Rohprotein 15,9%, Calcium 0,7%, Rohöle u. -fette 3,3%, Phosphor 0,35%, Rohfaser 17%, Natrium 0,3%, Rohasche 7%
Zusatzstoffe pro kg:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (3a672a) 7.000 I.E., Vitamin D/Vitamin D3 (E 671) 500 I.E., Vitamin E 110 mg, Vitamin C 1.000 mg, Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat (E 1) 40 mg, Mangan als Mangan-(II)-oxid (E 5) 50 mg, Zink als Zinkoxid (E 6) 74 mg, Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat (E 4) 15 mg, Selen als Natriumselenit (E 8) 0,3 mg, Calciumjodat wasserfrei (3b202) 1,1 mg, Molybdän als Natriummolybdat (E 7) 0,2 mg, gecoatetes Zobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304) 0,4 mg

Zuletzt angesehen