ESTELLA Mönchspfeffersaft 1000ml

ESTELLA Mönchspfeffersaft 1000ml
  • unterstützt den Hormonhaushalt
  • kann ausgleichen bei hormonell bedingten Problemen
  • ohne Zucker und Konservierungsstoffe
  • auch bei Cushing
€ 17,21 * € 20,70 * (16,86% gespart)
Inhalt: 1 l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1436VPE
Natürliche Unterstützung für den Hormonhaushalt Unnatürliche Hormonschwankungen sind auch bei... mehr
Natürliche Unterstützung für den Hormonhaushalt

Unnatürliche Hormonschwankungen sind auch bei Pferden nicht ungewöhnlich. So können Stuten in der Rosse besonders ablehnend sein, während Wallache plötzlich wieder Deckversuche unternehmen. Um hier den Hormonhaushalt wieder auszugleichen, kann unterstützend mit diversen Kräutern gearbeitet werden. ESTELLA Mönchspfeffersaft ist ein Ergänzungsfuttermittel, welches besonders schonend hergestellt wird, wordurch die maximale Wirkstoffkonzentration aus den verwendeten Kräutern erreicht wird. Der natürliche Saftauszug kann die Ruhe und Ausgeglichenheit der Tiere fördern und sich auch stabilisierend bei Cushingpferden auswirken.

Was die Kräuterlehren weltweit wissen

Sowohl Studien, als auch heilkundliche Beobachtungen weisen darauf hin, dass Mönchspfeffer eine harmonisierende Wirkung auf den Hormonstoffwechsel haben kann. Seine Wirkstoffe unterstützen die innere Ausgeglichenheit und können auch bei Pferden mit Cushing eine deutliche Verbesserung fördern.

Auch Honigkraut ist seit jeher in der Kräuterlehre bekannt als immunanregend. Es enthält besonders viel Vitamin C, welches die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt.

Verwendung

Fütterungshinweis

ESTELLA Mönchspfeffersaft wird einfach über das Futter gegossen. Die empfohlene Mindestfütterungsdauer beträgt 3 Wochen.

Pferd (ab 500kg): nach Bedarf 1-2 x tägl. je 25ml

Jungpferde und Ponys: die halbe Menge

 

Hinweis Doping: ADMR-Karenzzeit 48h. (Stand Mai 2021)

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung: Hochkonzentrierter wässriger Kräuterextrakt aus Mönchspfefferfrucht, Honigkraut (0,1%)
Analytische Bestandteile: Rohprotein: 0,3 %, Rohfett: 0,1 %, Rohfaser:0,2 %, Rohasche: 0,3 %, Feuchtigkeit: 98,7 %

Zuletzt angesehen