Pronefra für Hunde und Katzen 180 ml

  • Reduktion des Nahrungs-Phosphatgehalts  
  • Reduktion von Giftstoffen im Darm
  • Schutz der funktionierenden Nierenzellen
  • Kontrolle des Bluthochdrucks
45,31 € *
Inhalt: 180 ml (25,17 € * / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3097VIP
Pronefra - erste Hilfe für die Nieren Pronefra für Hunde und Katzen ist ein... mehr
Pronefra - erste Hilfe für die Nieren
Pronefra für Hunde und Katzen ist ein Diätergänzungsfuttermittel, welches bei chronischen Nierenerkrankungen eingesetzt wird. Dieses Ergänzungsfuttermittel unterstützt die Nierenfunktion der Tiere, kann die Krankheitssymptome verringern und das Wohlbefinden des Tieres wieder verbessern.
 
Was ist CNI und wie kann Pronefra dabei helfen?
Eine chronische Nierenisuffizienz (CNI) tritt vor allem bei älteren Hunden und noch häufiger bei Katzen auf. 20% aller Katzen über 7 Jahren und 50% der Katzen über 15 Jahre leiden an dieser Krankheit. Das hat zur Folge, dass bei diesen Tieren die Nieren nicht mehr richtig arbeiten und ihre Funktion langsam einstellen. Das Blut wird verunreinigt und die Giftstoffe im Körper werden nicht mehr kontinuierlich über den Urin ausgeschieden. Dies führt zu einer erheblichen Schädigung des gesamten Organismus, sowie dem Gewebe der Nieren.
 
Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe
Pronefra besteht aus fünf wichtigen Inhaltsstoffen, deren Zusammenspiel die Arbeit der Nieren verbessern kann: Chitosan, Kalzium- und Magnesiumkarbonat, Polysaccharide und marine Oligopeptide. Der Wirkstoff Chitosan eliminiert die Urämietoxine im Magen und im Darm der Tiere. Die Regulierung der Uringiftstoffe führt zu einer Besserung des Allgemeinbefindens. Zudem vermindert es bei erkrankten Tieren, durch Toxine hervorgerufene, Übelkeit und Erbrechen. Das Kalzium- und Magnesiumkarbonat besitzt die Eigenschaft, schädliche Phosphate im Magen-Darm-Trakt zu binden. Somit werden die Phosphate bei der Aufnahme der Nahrung erheblich reduziert. Ein normaler Phosphathaushalt ermöglicht eine längere Lebensdauer und lässt die Krankheit wesentlich langsamer fortschreiten. Die Polysaccharide erhalten die Zellen und die Nierenstruktur. Durch diesen Stoff kann die Zerstörung des Bindegewebes (Fibrose) aufgehalten werden. Marine Oligopeptide helfen dabei, den Blutdruck des erkrankten Tieres wieder zu normalisieren und stabil zu halten.
 
Was man tun kann, um eine CNI zu vermeiden?
Um eine chronische Nierenisuffizienz zu verhindern, sollte man schon bei jüngeren Tieren, aber vor allem bei jenen, die langsam in die Jahre kommen, mit regelmaeßigen Untersuchungen beginnen. Dazu benötigt man lediglich eine Blutuntersuchung und eine Urinanalyse. Das Problem bei CNI ist die Tatsache, dass die Beschwerden und Symptome, sowohl bei Katzen, als auch beim Hund, erst dann auftreten, wenn bereits 75% des Nierengewebes zerstört sind. Um dem Tier ein möglichst langes Leben zu ermöglichen, ist eine frühzeitige Diagnose dringend erforderlich. Außerdem ist auf eine gesunde Ernährung zu achten. Tiere über 10 Jahren, sollten möglichst Futter mit wenig Phosphaten zu sich nehmen. Nach der Diagnose sollte mit dem Tierarzt abgeklärt werden, ob eine Futterergänzung mit Pronefra zur Vorbeugung sinnvoll wäre.

Verwendung

Sehr schmackhafte Suspension, die über das Futter oder direkt in die Maulhöhle verabreicht werden kann.
Katze: 2x täglich 1 ml je 4 kg
Hunde: 2x täglich 1 ml je 5 kg
Anfänglich bis zu 6 Monate. Frisches  Trinkwasser sollte immer zur Verfügung stehen.
 
Menge / Darreichungsform: 180 ml Flüssigkeit  / Flasche
Inhalt reicht für (Hund 5 kg): 90 Tage

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung:
Astragalus (9,5%), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Geflügel), Calciumcarbonat (3,57%), hydrolisierte Fischproteine (1,9%), Magnesiumcarbonat (0,95%), Chitosan (0,95%), Fettsäureglycerinester
Zusatzstoffe je Kg:Technologische Zusatzstoffe:
Butylhydroxytoluol (BHT), E 321 (1b): 190 mg*; Polyoxyethylen-(20)-Sorbitan-Monooleat, E 433 (1): 4 800 mg.
* 1 ml PRONEFRA enthält ungefähr 0,02 mg BHT
 Analytische Bestandteile:
Rohprotein 7,9 %; Rohfett 72,3 %; Rohasche 4,8 %; Rohfaser 0 %; Calcium 1,39 %; Magnesium 0,27 %; Phosphor 0,13 %; Kalium 0,19 %; Natrium 0,19 %

Lagerung:
Kühl und trocken lagern

Zuletzt angesehen